HütteLAW

 

Herzlich Willkommen

Ihr Erfolg und Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel. Mit unserer langjährigen Erfahrung und unserem Fachwissen begleiten wir Sie in jeder Lebenslage und stehen bei rechtlichen und wirtschaftlichen Fragestellungen als kompetente Berater an Ihrer Seite. Es ist uns ein Anliegen, auf Ihre individuellen Bedürfnisse sachlich qualifiziert, schnell und effizient einzugehen, Sie bei Ihrer persönlichen und/oder unternehmerischen Vision zu unterstützen und dabei mit Ihnen die bestmögliche Lösung zu erarbeiten. Wir setzen uns mit Leidenschaft und unserer Fachkompetenz für Sie ein und kämpfen für eine erfolgreiche Durchsetzung Ihrer Anliegen und rechtlichen Ansprüche und setzen alles daran, Ihre Rechte bei Bedarf vor Behörden und Gerichten zu verteidigen.

HütteLAW ist eine international ausgerichtete Anwaltskanzlei in Cham und ein langjähriges Mitglied von Consulegis, einem weltweiten Beziehungsnetz renommierter Anwaltskanzleien. Dies ermöglicht es uns, Ihnen bei grenzüberschreitenden Anliegen rasch und zielorientiert eine professionelle Beratung sowie eine Vertretung vor ausländischen Behörden und Gerichten zur Seite zu stellen.

Neben unserer juristischen Tätigkeit gilt unsere Leidenschaft der Kunst und der Unterstützung regionaler Künstler und junger Talente. Mehr dazu in der Rubrik Kunst auf unserer Homepage.

Die Verbesserung der Lebensverhältnisse und Zukunftschancen von Menschen in Entwicklungsländern ist uns ebenfalls ein persönliches Herzensanliegen. Darum unterstützen wir gerne den gemeinnützigen Verein Sol-Sorya, welcher sich mit seinen caritativen Projekten für eine nachhaltige Entwicklungshilfe der Landbevölkerung in Kambodscha einsetzt (www.sol-sorya.ch).  

Wenn Sie eine Anfrage haben, kontaktieren Sie uns unverbindlich. 

  


 

HütteLAW Blog

  

Coronavirus: Kann der Schweizer Staat Zwangsferien anordnen oder Veranstaltungen absagen?

Das Coronavirus breitet sich zunehmend aus und löste einen Sicherheits-Hype aus, so dass z.B. in Teilen Chinas staatlicherseits ...

...weiterlesen

Keine Überbewertung einzelner Integrationsfragen im Einbürgerungsverfahren

Der druckfrische jüngste Entscheid des Bundesgerichts, publiziert am 27.01.2020, bringt Klarheit über die Gewichtung ...

...weiterlesen

Das kirchliche Ehenichtigkeitsverfahren

Bekanntlich werden zwischenzeitlich gut 50 % der geschlossenen Ehen wieder geschieden. Die Möglichkeiten und Voraussetzungen einer zivilrechtlichen ...

...weiterlesen

Änderungen der Verjährungsbestimmungen im Obligationenrecht ab 1.1.2020

Am 1.1.2020 ändern diverse Verjährungsbestimmungen des Obligationenrechts. Insbesondere zu beachten sind die neuen ...

...weiterlesen